Audio-Guide

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Haus Kambach

Haus Kambach

Das schlichte, barocke Wasserschloss wurde als erstes Bauwerk im Stadtgebiet Eschweiler unter Denkmalschutz gestellt. Die genauen Anfänge von Haus Kambach liegen im Dunkeln; erstmals urkundlich erwähnt wurde es im Jahre 1463. Die dreiflügelige Vorburg der Anlage wurde noch bis 1990/91 landwirtschaftlich genutzt. Das Hauptgebäude steht auf einer Insel, die von einer breiten Gräfte umgeben ist. Der Zugang führt über eine Bogenbrücke, die auf ihrer südlichen Seite von zwei Pfeilern mit aufgesetzten Adlerfiguren aus Blaustein flankiert wird.


Haus Kambach ist malerischer Kern eines modernen Golf- und Freizeitunternehmens, das einen wichtigen Beitrag zu Qualität des Standortes Eschweiler und der Städteregion Aachen insgesamt leistet. Im Mittelpunkt steht eine Golfanlage der gehobenen Klasse, die von einer wunderschön gewachsenen und gepflegten Parklandschaft geprägt ist. Die Anlage wurde vom Bundesverband der Golfanlagen mehrfach mit dem Prädikat "Vier Sterne Superior" ausgezeichnet. Eine weitere wichtige Säule von Haus Kambach ist die öffentliche Gastronomie, die auch von Radlern und Wanderfreunden gerne besucht wird.